Tuesday, October 29, 2013

Berlin Panorama

Ich hatte endlich eine Gelegenheit gefunden, das Sennelier Skizzenbuch  zu probieren, das wir im Barcelona USk Symposium bekommen haben. Von der Terraces des Information Center des Humboldts Forum hat man ein 360 Grad Ausblick Berlins. Man kann die Museumsinsel, der Berliner Dom, das Fernsehturm, die Baustelle und andere wichtige Gebäude.

I finally got an opportunity to use the Sennelier Sketchbook we got in the USk Symposium in Barcelona. On top of the terrace of the Information Center of Humboldt Forum there is a 360 degrees view of Berlin. From there you can see the Museum Island, the Cathedral, the Television Tower in Alexanderplatz, the construction site of the castle and other Berlin important buildings.

View from the Humbold Forum

Ich hatte auch ein kleines video gemacht
Here is also a small video I did:

Friday, October 18, 2013

Newfoundland - Neufundland 2011

Martin Connelly, an american journalist, made this fantastic video when I was in Newfoundland. I met Martin for the first time, when he asked me for an interview (you can read it here)
Later we worked together for an article for Uppercase Magazine. It was an interview to a 90 year old fly-fisher (you can find an interview excerpt and one of the drawings here)

Martin Connelly, ein amerikanischer journalist, hat dieses tolles video gemacht, als ich in Neufundland war. Ich habe ihm kennengelernt, als er mich nach einem Interview für eine lokale Zeitung fragte. (Man kann es hier lesen) 
Später haben wir zusammengearbeitet in einem Beitrag für  Uppercase Magazine. Der Interview handelte von einem 90-jährigen Angler. (Man kann ein Auszug hier lesen (ganz unten in der Seite))

Tuesday, October 15, 2013

Interview bei der Jüdische Allgemeine Zeitung

Durch meine Zeichnungen aus den Jüdische Kulturtagen ist die Zeitung "Jüdische Allgemeine" auf mich aufmerksam geworden. Sie haben mich um eine Interview gebeten.
Sie können den Artikel hier lesen:

Man kann alle Post über die Jüdische Kulturtagen hier.

Sunday, October 13, 2013

Die Hofsküche

I visited my friend Andres in Hamburg. He is a cook. Once a month he organizes a dinner in a small cafe: Die Hofsküche.

Ich habe mein Schulfreund Andres in Hamburg besucht. Er ist ein Koch. Einmal in Monat er organisiert ein Event Dinner in ein kleines Cafe: die Hofsküche.

Monday, September 23, 2013

Coffee Watercolors - Kaffee Aquarellen

As I said I had an exhibition at a coffee fair. So I decided to use watercolors related to coffee.
I was very busy having other exhibition at the same time. The last sunday I painted 3 watercolors on a row. Here are some of the watercolors. Of course they are for sale:

Wie ich vorher erzählt habe, ich hatte eine Ausstellung bei einer Kaffee Messe. Deswegen hatte ich mich entschieden Kaffee Bilder zu zeigen. Ich war sehr beschäftigt, da ich eine andere Ausstellung gleichzeitig hatte. Am letzten Sonntag musste ich schnell drei Aquarellen malen. Hier sind einige von denen und klar, man kann sie kaufen.
Home coffee, 2004, ca 41 x 31 cm   

I did this watercolor when I was living in a small village in Nord Hessen. I was living in an old Fachwerkhaus (that old German Wood structure) surrounded by many objects like this.

Diese Aquarelle hatte ich vor ca. 9 Jahren gemalt. Ich wohnte zu dieser Zeit in einem Fachwerkhaus in einem kleinen Dorf in Nord Hessen. Es gab viele Objekte wie diese um mich herum.

Cafe in green, 2013, Cafe Blinis in Bergmannstr, ca. 42 x 30 cm

Cafe Gipfeltreffen, 2013, ca. 42 x 29 cm

This cafe is very close where I live. It has a fantastic Berlin atmosphere. I really like it. In fact last Sunday when I was painting I realized that I didn't like any of the sketches I had for doing one last painting, so I run down to the cafe and did a fast sketch while taking a coffee and a wonderful cake.

Dieses Cafe liegt ein paar Meter von meine Wohnung entfernt. Es hat eine schöne Atmosphäre. Es gefällt mir sehr. Am letzten Sonntag  merkte, dass ich mir ein Bild fehlte. So bin  ich schnell zu dem Cafe gegangen und habe ich diese Skizze gemacht, die als Vorlage für die Aquarelle nutzte.

I did just a thumbnail: ca. 6 x 10 cm 

Then I went home and used as a reference for this watercolor. I think the fact that I still had the scene fresh in my head helped a lot in this watercolor.

Man kann merken, dass ich das Bild noch in Kopf hatte, als ich es gemalt habe.
Cafe in Berlin, 2013, ca 42 x 30 cm 


Last week I had some watercolors for  3 days exhibited at a Coffee fair in Berlin: Kaffeecampus. I spent most of my time there drawing the fair: guys preparing coffee, people tasting coffee and some scenes from the barista competition. (who makes the better coffee!)

Letzte Woche hatte ich einige Bilder bei einer Kaffee Messe in Berlin ausgestellt: Kaffecampus. Die meiste Zeit habe ich gezeichnet: Leute die Kaffee vorbereiten, Leute die Kaffee kosten und die Barista Meisterschaft (wer kann der beste Kaffee vorbereiten!)

Sunday, September 22, 2013

Elections in Germany - Wahlen in Deutschland

Today were elections in Germany. I used for the first time my right to vote. However I did it by mail. I went to see the results to the Columbia Halle by the Green Party.

I draw some Journalists from ARD and ZDF (The two state TV Channels) and the Jürgen Trittin & Katrin Göring-Eckardt from the Green Party when they spoke to the public. The results were not satisfactory for the Green Party. Except when they heard that the FDP was out of the Parliament: Schadenfreude

Heute gab es Wahlen in Deutschland. Ich habe zum ersten Mal mein Wahl-Recht  genutzt. Aber ich hatte es bei Post gemacht. Am Abend ging ich zu der Wahl Fest der Grünen in der Columbia Halle.

Ich habe einige Journalisten von ARD und ZDF gezeichnet, auch Jürgen Trittin und Katrin Göring-Eckardt, Vorsitzenden von den Grünen als sie über ihre Niederlagen sprachen.  Die Stimmung war nicht so gut dort, außer als die Leute gehört haben, dass der FDP aus dem Parlament geflogen sind: Schadenfreude!

Jürgen Trittin & Katrin Göring-Eckardt
Arnd Henze , ARD

Das ZDF war auch dort

Wednesday, August 28, 2013

Jewish Ethnic Food with Israel Aharoni Jüdisches Ethnisches Essen mit Israel Aharoni

The last day of the Festival was literally a gastronomic delight! Fantastic food!

Der letzte Tag der Jüdischen Kulturtagen war eine gastronomische Freude! Lecker!
Roasted eggplant with tahini sauce and Pomegranate seeds
Geroestete Auberginen mit Tahina Sauce und Granatapfel Kerne

Jüdische Kulturtage

At Desbrosses, in the Ritz-Carlton Berlin, Chef Aharoni cooked Jewish food and shared his knowledge about it. And event to taste and enjoy in a perfect location.

Chef Aharoni kochte jüdische Gerichte und teilete ihre Rezepte mit dem Publikum in Desbrosses, in Ritz-Carlton Hotel.
Jüdische Kulturtage
CCW: Eggplants with sesame yogurt sauce and pomegranate seeds, Pumpkin filled bread, dried Fruits filled with minced meat, Kanafe
Auberginen mit Tahina Sauce und Granatapfel Kerne, Brot gefullt mit Kurbis, Trockene Fruchte gefullt mit Hackfleisch, Kanafe

Jüdische Kulturtage
Chef Aharoni signed this page :-) (there are some things that I like to keep for myself.)
Chef Aharoni hat dieses Blat unterschrieben :-) , aber das behalte lieber für mich.
Israel Aharoni is a popular Tv chef in Israel. In his show he showcases the food cooked by the different ethnic groups living in Israel.

Israel Aharoni ist ein sehr popular Fernseh Koch in Israel. In seiner Sendung zeigt die Gerichte der verschiedenen ethnische Gruppe die in Israel leben.

Tuesday, August 27, 2013

Avital meets Avital

I got the opportunity to draw them during the rehearsals in the Synagoge Rykestrasse.

Ich hatte die Gelegenheit sie während die Proben in der Synagoge Rykestrasse zu zeichnen.
Jüdische Kulturtage
Omer Avital plays the piano during the rehearsals

Omer Avital spielt Klavier in eine Pause während der Proben.
Jüdische Kulturtage
At the rehearsal

Bei den Proben.
Jüdische Kulturtage
At the rehearsal

Bei den Proben
Jüdische Kulturtage
The Concert

Das Konzert
Jüdische Kulturtage
The Concert

Das Konzert
Jüdische Kulturtage

Monday, August 26, 2013

Comic layouts in Urban Sketching

Later I have been drawing using little boxes like in cartoons. It is something I am trying right now and it is quite useful. I got the idea after seeing one of Miguel Herranz (Barcelona) sketchbooks. I know his work for a long time but seeing one of his sketchbooks is something that strikes like an explosion: All those drawings at the same time, it is too much beauty and skills put together!  You don't find any bad drawings!

The cartoons windows are very useful in creating storytelling pages. I will start marking the corners with dots to have an idea of the limits of the layout. I don't really know at the beginning how it would look like. I will start drawing a line of the left side of the square  and then start drawing trying not to draw outside my imaginary box.  Sometimes my image is bigger so I continue drawing and do a rectangle instead of a square. Once the the first box is ready, that give me hints how to create a balanced layout. and I will do bigger boxes or a serie of smaller boxes, where I will draw details or thumbnails.

In letzter Zeit nutze ich kleine Kisten wie in Cartoons Layouts. Ich hatte die Idee nach ich Miguel Herranz (Barcelona) Skizzenbücher gesehen habe. Seit langer Zeit verfolge ich seine Arbeit. Aber wenn man seine Bücher blätter ist eine andere Erfahrung. Alle diese schöne Zeichnungen zusammen in ein Buch! Es gibt keine schlechte Zeichnungen!

Die Cartoon-Rahmen sind sehr hilfreich, um erzählerische Seite zu erzeugen. Am Anfang markiere ich nur die Ecken mit Punkte. Dann zeichne ich mit zwei Linien eine Ecke. Ich weiß nicht genau wie es am Ende aussehen werde. Während ich den Inhalt zeichne, verlängert ich die Rahmen Grenze. Wenn das erste Rahmen fertig ist, ist es leichter zu vorstellen wie die andere Rahmen Aussehen werden. Ich werde ein großer Rahmen oder eine Serie von kleine Rahmen wo ich einzelne Elemente zeichnete.
Theater: ein ganz gewöhnlicher Jude
The drawing above is from the play "Just an ordinary Jew",one of the events of the Jewish Culture days in Berlin, that I have been covering (and drawing) last week.

Das Bild oben ist von dem Stück "Ein ganz gewöhnlicher Jüde" aus den Jüdischen Kulturtagen in Berlin.

Saturday, August 24, 2013

Zweistimmig: Giora Feidman & Ben Becker

It was pure delight to hear this two guys together: Giora Feidman virtuoso playing and Ben Beckers voice. They took us to a ride through the poetry of Paul Celan at the Sinagoge Rickestrasse.

Es war pure Freude beide Künstler zusammen in der Synagoge Rickestrasse zu sehen. Giora Feidman virtuese Musik und Ben Beckers Stimme. Sie haben uns zu eine Reise durch das Leben und Gedichte von Paul Celan mitgenommen.
Zweistimmig Giora Feidman & Ben Becker

Zweistimmig Giora Feidman & Ben Becker

Friday, August 23, 2013

Urban Sketchers Berlin Exhibition in September

In September I will participate in a collective exhibition with other member of our Urban Sketchers Berlin group.  You can see the invitation on the bottom. You are invited to the vernissage in the Reinickendorf City Hall on September 17.

In September werde ich an eine Kollektive Ausstellung mit einigen Mitglieder von Berlin Urban Sketchers. Anbei ist die Einladung. Seid alle gerne zu der Vernissage im Rathaus Reinickendorf am 17.09 eingeladen

Tuesday, August 20, 2013

Street Festival "Shu Ha' Carmel in Berlin"

Last Sunday as part of the Jewish Culture days there was a street festival in front of the Community Center in the Fasanenstrasse in Berlin. Although the name refers to the famous market in Tel-Aviv, it has nothing to do  with the original, but it is a nice excuse to eat some Jewish and middle eastern dishes.

Letzte Sonntag gab es einen Straßenfest vor die Jüdische Gemeindezentrum in Fasanenstrasse in Berlin. Der Strassenfest sieht zwar gar nicht wie der berühmter Markt in Tel-Aviv aus , aber es war eine gute Gelegenheit Köstlichkeiten aus der Jüdische Küche und Orient zu essen.
The market

I went with my school friend Andres. (From the German School in Guayaquil) He lives now in Hamburg and was visiting Berlin for the weekend.

Ich war dort mit meine Schulkamerad Andres, (Aus der Deutsche Schule in Guayaquil, Ecuador) Er wohnt jetzt in Hamburg und war in Berlin zu Besucht.
.Andres eating stairs

Friday, August 16, 2013

Jüdische Kulturtage in Berlin

It is August again and the Jewish Culture days just started yesterday. This is my third time reporting the event with my drawings. The opening concert was stunning with a combination of beautiful voices and instruments that while  showing the diversity in Jewish culture, put you on the right mood for was is coming in the next days. Here is a link to the program if you are interested.

Es ist August wieder und die Jüdische Kulturtage sind seit gestern wieder da. Das ist das drittes Mal, dass ich diese Veranstaltung zeichne. Das Eröffnungskonzert war wunderbar mit eine Kombination aus Stimmen und Instrumenten. Sie zeigten die Diversität der jüdische Kultur. Es war die richtige Stimmung um das Publikum für das buntes Programm der nächsten Tagen zu vorbereiten.
Synagogue Rikestrasse
The Synagogue Rykestrasse is the perfect Space for such an event.

Die Synagoge Rykestrasse ist die perfekte Kulisse für solche Veranstaltung.
Scenes of the concert
There were many beautiful scenes.

Es gab sehr schöne Szenen.
Opening Concert
I drew with a sepia Pitt Pen and I added a wash of watercolor later.

Ich habe mit einem Sepia Stift (Faber-Castell Pitt Pen) und später habe ich ein paar Lavierungen zugefügt.

Monday, August 5, 2013

Dan Savage in Shakespeare & Sons, Berlin

Dan Savage
Dan Savage was yesterday at the English Bookstore Shakespeare & Sons, He talked about his new book "American Savage". I got opportunity to draw him while he was been interviewed.

Dan Savage war gestern in der Buchladen Shakespeare & Sons. He erzählte über sein neues Buch. Ich habe ihn gezeichnet, als er ein paar Fragen antworte.

lecture at  Shakespeare & Sons
The room was very crowded. People were standing quiet to hear him talk.

Das Zimmer war sehr voll. Die Leute standen still in dem Vorraum um etwas zu hören.

Friday, August 2, 2013

Sketcher pro app

I was so happy to find the Sketcher app.  I knew this apps when it was just a part of the Harmony project in internet. (you can still try it there if you don't have a tablet)  I liked immediately when I first try it on the internet and though it would be cool to use it on the streets.

I got the Sketcher pro (you have to paid but it is so little and the guy had offered his tools for so long for free in internet, that I think it is worth it) there is a Sketcher lite free version also.

Ich war sehr glücklich, als ich die Sketcher app gefunden habe. Ich kannte dieses Programm als es nur ein Projekt (Harmony project)  in Internet war. (Man kann immer noch dort probieren, auch ohne Tablet) Ich mag es sofort, als ich es in mein Pc probiert habe und dachte, dass es wäre Cool, damit in den Strassen zu zeichnen.

Ich habe Sketcher pro (man muss eine Kleinigkeit zahlen, aber der Kerl bietet es so lange umsonst im Internet, dass es mir Wert ist.) Es gibt auch eine gratis Version: Sketcher lite free version

Woman and girl with sunglasses
The main advantage of this app is that allows to do sketches so quickly, because when you draw close to a previous line, some effects start to appear between them. That makes the drawing difficult to control if you draw small things. However It copes very well with my minimalist way of drawing.
These sketches were done in less than 10 minutes.

Der Hauptvorteil dieses App ist das es ermöglich dich sehr schnell zu zeichnen, weil es ein Effect entsteht, wenn man nah an eine vorherige gezeichnete Linie drangeht. Es ist deshalb schwer zu kontrollieren, wenn man nur kleine Sachen zeichnet. Aber es passt zu meine minimalistische Art zu zeichnen. Diese Skizzen wurden in weniger als 10 min gemacht.
couple in the train with baguette

Guys in the train

Couple in the train

Thursday, August 1, 2013

Cafe Gipfeltreffen

Café Gipfeltreffen, Berlin
Today there was not cake in Gipfeltreffen. I wanted so badly one. The cakes there are usually very tasty. Next time. I just draw the place.

I am using Sketchbook pro in my Samsung note 8.  I like the size. It is good enough to draw and small enough to hold it comfortable in my hand.

Heute gab es kein Kuchen im Cafe Gipfeltreffen. Ich hatte so eine Lust. Die Kuchen dort sind sehr gut. Nächste Mal. Diesmal habe ich nur das Cafe gezeichnet.

Ich benutze Sketchbook pro in meinem Samsung Note 8. Ich mag die Gosse  Es ist groß genu , um zu zeichnen, aber klein genug, dass ich es bequem halten kann.

Monday, July 29, 2013

Sketching gear review - Zeichnen Zubehör Bericht

As Always after a USk Symposium or big sketchers meeting I have to make a little list of sketching gear that I like. This year the best ones are self made.

Wie immer nach einem USk Symposium mache ich ein Bericht über die besten Zeichnen Zubhör , di ich dort sehe. Dieses Jahre die Besten sind selbstgebastelt.
So many freebies this year
So viele gratisProben dieses Mal
The new sketchbook trend this year were the accordion watercolor sketchbooks from Sennelier and Moleskine, that we got as freebies. I am waiting for a good opportunity to try them.

But a fantastic discover was when I saw also that Miguel Herranz got one new Strathmore grey color sketchbook. Since Strathmore was a big USk Symposium sponsor I was expecting to get one of this sketchbooks as a freebie to be able to try it. Now I have to wait until I can found where I can buy them in Berlin. Check Miguel Herranz drawing to see what wonderful things you can do with it. Well Miguel does always wonderful things, I also learnt this year that he is a great cook, too.

Das neue Skizzenbuch Trend dieses Jahr sind Leporellos für Wasserfarben oder Mix-Media. Sennelier und Moleskine hatten uns einige geschenkt. Ich muss sie noch testen.

A tolle Entdeckung war Miguel Herranz neue Strathmore graue Skizzenbuch. Strathmore war ein wichtiger Sponsor des Symposium. Ich hatte gehofft eine in unsere Geschenk Tasche zu finden. Leider es war keine, jetzt muss ich finden wo ich sie finden kann. Besucht mal Miguel Herranz Zeichnungen, um zu sehen was für schöne Sachen, damit zeichnen kann. Ok, Miguel zeichnet immer gut, aber dieses Jahr habe ich entdeckt, dass er ein sehr guter Koch ist.

Previous Barcelona I participated in a long discussion in Facebook about sketching chairs. I ended buying a pocket chair for 6 euros in Amazon but it didn't arrive on time. However the best one I saw in Barcelona and belonged to Gerard Michel. He built it himself and if you notice in the picture  it have the same size of his sketchbook.

Bevor meiner Reise nach Barcelona habe ich in eine sehr interessante Diskussion in Facebook über Zeichen Stühle gehabt. Ich hatte am Ende einen Taschen Stuhl (wirklich es pass in meiner Tasche!) für 6 Euro in Amazon gekauft, aber er ist leider nicht rechtzeitig angekommen. Aber der beste Stuhl gehörte Gerard Michel. Er hat ihn aus Holz selber gebaut und ungeklappt hat die gleiche grosse wie sein Skizzenbuch.

Enno from Berlin brought the nicest pen case. A friend made it for him as a present.

Enno aus Berlin hatte ein sehr schönes Stift Tasche. Jemand hatte sie für ihm genäht.

As always the creative Isabell Seidel brought some fantastic surprises. Besides her beautiful drawings I know her for the sketchbooks she make, and practical pen cases, but this year she had a drawing board with integrated paper folder. She said you can buy the buttons in any hardware store and glue it to the board.

Wie immer Isabell Seidel hatte eine schöne Ueberraschung. Dieses Jahr hatte sie eine selbstgebastelte Zeichenbrett mit integrierter Papier Mappe. Sie hatte die Knoepfe in eine ganz normale Baumarkt gefunden und später zu dem Brett geklebt.

What are your tools? Have you discover something new to draw?
Was sind deine Werkzeuge? hast du etwas neues gefunden?

Urban Sketching Symposium Barcelona

Last week I was in Barcelona as an instructor for the 4th Urban Sketchers Symposium

Letzte Woche war ich  in Barcelona als Workshop Lehrer bei die IV Urban Sketcher Symposium.
USk Symposium Barcelona USk Symposium Barcelona
It was a great experience meeting again all sketchers friends around the world and making new ones.

Es war eine tolle Erfahrung wieder alle Zeichner-Freunde aus der ganze Welt zu treffen und Neue kennen zulernen.

Monday, June 24, 2013

Mein Geburtstag - Mein Birthday

On my birthday I went for a walk in mein hood and draw the boat hostel close to the Oberbaumbrücke.

An meinem Geburtstag bin ich in meine Nachbarschaft spazieren gegangen und habe das Schiff Hostel am Oberbaumbrücke gezeichnet.

Friday, June 21, 2013

Görli Park

This is what you should expect to see when walking in the Görlitzer Park in summer.

Das ist was man sieht, wenn man in Sommer durch den Görlitzer Park spaziert. (mit Sonne)

Thursday, May 30, 2013

Goerlitzer Bahnhof U-Bahnhof

I went with Sven to paint outside, it was warm. We didn't go far away. The Goerlitzer Bahnhof  Metro Station was a good subject. We painted and talked. Painting is a good way to get to know people.

Ich habe mich mit Sven getroffen, um draussen zu malen. Wir sind nicht weit weg gegangen. Der Görlitzer Bahnhof U-Bahnhof war ein gutes Motiv. Wir haben gemalt und uns unterhalten. Malen ist eine gute Art Leute kennenzulernen.

Goerlitzer Bahnhof
the watercolor is for sale

Monday, May 20, 2013


One of the great things travelling abroad is the possibility to meet other sketchers. When I knew I was going to Mumbai I decided immediately to visit USk correspondent Sanjeev Joshi. He lives in Pune, only 4 hours from Mumbai what for India is quite a short distance.  Pune has an important industrial sector and is also know for its Ashrams.

Was mir am meistens gefällt wenn ich reise, ist die Möglichkeit andere Zeichner zu treffen. Als ich erfahren habe, dass ich Mumbai besuchen wurde, habe ich mich entschieden Sanjeev Joshi zu besuchen. Er wohnt in Pune, nur 4 Stunden von Mumbai entfernt, für India, nur eine Kurzstrecke. Pune ist bekannt für ihre Industrie und Ashrams.

Sanjeev was an awesome host. He invited  Michael and me for dinner at his home, where we met his lovely wife. We got one of the best meals in the trip. The next day he took us to a very peaceful temple courtyard in the middle of a very busy market area. I think this is one of the places you can only know if you are a local.

Sanjeev war ein wunderbarer Gastgeber. Er hat uns zum Essen bei ihm zu Hause eingeladen, wo wir seine schöne Frau kennen lernten. Das Essen war das Beste in unsere ganze Reise. Am nächsten Tag hat uns zu einem Tempelanlage mitgenommen. Der Tempel lag in einem Hof, versteck von dem Lärm aus der Strasse. Es ist einer dieser Orte, die nur Einheimische kennen.

Sanjeev paints some pages of his sketchbooks before he gets out sketching. The shapes he makes are very interesting.  He uses some calligraphic tools for that.  I made a picture of it but I lost that image when my cell phone broke.

Sanjeev hat einige Seite vorgemalt, bevor er rausgeht zum zeichnen.  Die Flächen, die er malt sind sehr interessant. er nutzt kalligraphische Werkzeuge dafür. Ich hatte ein Photo gemacht, aber ich habe das Bild verloren , als mein Handy kaputt wurde.

Above is  Sanjeev's drawing. 
Oben Sanjeevs Zeichnung

And below is my watercolor: 
Und unten meine Aquarelle

Sanjeev also took us to the studio of the painter Milind Mulick.  I will write a post about him and his work next  but meanwhile you could take a pick at the link above.

Thanks to Michael Evgi for the pictures, and thanks Sanjeev for showing us Pune!

Sanjeev hat uns auch zu dem Studio des MalersMilind Mulick mitgenommen. Ich werde ein Post über ihm und seine Arbeit später schreiben. Aber Ihr kann schon seine Arbeit in den Link sehen.

Danke Michael Evgi für die Photos, und danke Sanjeev für die schöne Zeit in Pune!